Gesund durch die Corona-Zeit in der Waldschule!

Blasmusiker haben in dieser Zeit im Vergleich mit anderen Instrumentalisten einen entscheidenden Vorteil: Sie können im Freien musizieren! Einem Blasinstrument tut es nichts, wenn es mal ein paar oder auch mehr Regentropfen abbekommt. Auch gegenüber hohen oder niedrigen Temperaturen gegenüber ist ein Blasinstrument unempfindlich. Nicht von ungefähr hat die Blasmusik eine lange Tradition im Freien. Auch uns Musikern selbst schadet das Spielen im Freien überhaupt nicht. Sonne (in Maßen) ist gesund. Und wenn es mal kälter wird (wegen des Klimawandels leider nur noch selten) ist dies gut für unsere Abwehrkräfte.

Viele stehen dem Spielen im Freien skeptisch gegenüber weil sie praktische Probleme sehen, vor allem wegen der Noten und der Witterung: Was mache ich mit meinen Noten, wenn es regnet? Was mache ich bei Wind? Für diese Probleme gibt es Lösungen! In unserer Waldschule spielen wir aus Folientaschen-Büchern (etwa DIN-A-5 Format) und Marschgabeln (Notenhalter, die man am Instrument befestigt). Damit sind wir robust gegen Regen und Wind!

Kanons als unerschöpfliche Notenquelle:
In unserer Waldschule spielen wir fast ausschließlich Kanons. Kanons gibt es in allen Schwierigkeitsgraden, in allen Musikrichtugen, überhaupt in unglaublicher Vielfalt. Vom Kinderkanon "Bruder Jakob" bis hin zu den Kanons der großen Meister wie Mozart, Beethoven, Orlando di Lasso, Haydn, Brahms, Schumann. Es gibt Kanons in allen Musikstilen. Es gibt sie klassisch, romantisch, jazzig, ethnisch. Unten findest du ein paar Beispiele. Du kannst dir die Klangdateien anhören und dir die Noten ansehen und kostenlos herunterladen.

Hinweis:
Wenn du dir die PDF-Dateien im Browser ansehen möchtest, musst du in deinem Browser einstellen, z.B. beim Firefox:
Einstellungen->Anwendungen->Portable Document Format (PDF) = In Firefox öffnen

Wenn du mehr über die Waldschule erfahren möchtest, nimm bitte Kontakt auf mit unserem Lehrer für Saxophon/Klarinette/Posaune/Tenorhorn:

StefanSchroeder7005@gmail.com
0174 72 44 761

Seniore Abbate:
Altsaxophon, Tenorsaxophon:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Signor_Abbate-Altsaxophon.pdf
Signor_Abbate-Tenorsaxophon.pdf

Posaune, Tenorhorn:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Signor_Abbate-Posaune.pdf
Signor_Abbate-Tenorhorn.pdf

Klarinette:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Signor_Abbate-Klarinette.pdf

Shalom Chaverim:
Altsaxophon, Tenorsaxophon:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Shalom_Chaverim-Altsaxophon.pdf
Shalom_Chaverim-Tenorsaxophon.pdf

Posaune, Tenorhorn:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Shalom_Chaverim-Posaune.pdf
Shalom_Chaverim-Tenorhorn.pdf

Klarinette:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Shalom_Chaverim-Klarinette.pdf

Viva la Musica:
Altsaxophon, Tenorsaxophon:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Viva_la_Musica-Altsaxophon.pdf
Viva_la_Musica-Tenorsaxophon.pdf

Posaune, Tenorhorn:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Viva_la_Musica-Posaune.pdf
Viva_la_Musica-Tenorhorn.pdf

Klarinette:
(einstimmig)
(mehrstimmig)
Viva_la_Musica-Klarinette.pdf

Choral aus "Jupiter" (Gustav Holst):
(alle)
(erste Stimme)
(zweite Stimme)
(dritte Stimme)
(easy part 1)
(easy part 2)
Jupiter-Altsaxophon.pdf
Jupiter-Tenorsaxophon.pdf.pdf
Jupiter-Posaune.pdf
Jupiter-Klarinette.pdf

Thula Baba, Thula Sana:
(alle)
(erste Stimme)
(zweite Stimme)
(dritte Stimme)
(easy part 1)
(easy part 2)
ThulaBabaThulaSana-Altsaxophon.pdf
ThulaBabaThulaSana-Tenorsaxophon.pdf.pdf
ThulaBabaThulaSana-Posaune.pdf
ThulaBabaThulaSana-Klarinette.pdf

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Stefan Schröder
Schillerstraße 15
73494 Rosenberg

Vertreten durch:
Stefan Schröder

Kontakt:
Telefon: 0174-7244761
E-Mail: StefanSchroeder7005@gmail.com